balken

RIN Gesundes Altern: Digitale Gesundheitstechnologien bei VHS-Veranstaltung vorgestellt!

Digitale Gesundheitstechnologien – Innovationen für gesundes Altern .
Eine Chance für das Lernen zwischen Jung und Alt?

Apps und Fitnesstracker können helfen, bis ins hohe Alter aktiv zu bleiben und besser mit gesundheitlichen Risiken oder Krankheiten umzugehen. Gleichzeitig bieten die Themen Gesundheit und Technik Gelegenheiten zum generationenübergreifenden Lernen.

          

Weiterlesen...

Teilnahme an der vierten Wissenschaft-Praxis-Kollegtagung am 26. Januar 2017

Im Januar nahm das „Regionale Innovationsnetzwerk ‚Gesundes Altern‘“ an der vierten Wissenschaft-Praxis-Kollegtagung des NRW Fortschrittkollegs GROW teil. Gemeinsam mit über siebzig weiteren Teilnehmern aus Wissenschaft und Praxis wurde über „Soziale Beziehungen und Familien im Alter“ diskutiert.

 

Weiterlesen...

RIN Gesundes Altern: Tandem-Besuch in England

Das RIN Gesundes Altern wurde gemeinsam mit dem Oberbergischen Kreis als Referenzstandort der Europäischen Innovationspartnerschaft für aktives und gesundes Altern (EIP on AHA) ausgewählt. In diesem Kontext haben wir uns mit gemeinsam mit einem anderen Referenzstandort, für eine "Twinning"-Aktivität beworben und wurden zur Durchführung dieser Tandem-Aktivität ausgewählt.

"Transfer-of-Innovation-Visit"
Blackpool Teaching Hospitals NHS Foundation Trust
u.a. mit Geschäftsführerin Wendy Swift (zweite v. r.)

Weiterlesen...

Teilnahme am European Summit on Digital Innovation for Active and Healthy Ageing am 6. und 7. Dezember 2016 in Brüssel

Im Dezember 2016 war das "Regionale Innovationsnetzwerk 'Gesundes Altern'" (RIN Gesundes Altern) gemeinsam mit der HRCB Projekt GmbH auf dem EU-Gipfeltreffen der Europäischen Innovationspartnerschaft für Aktives und Gesundes Altern (EIP on AHA) vertreten.

Summit EIP on AHA Gruppenfoto Vertreter Reference Sites Oettinger

Über 1600 Teilnehmer nahmen an dem zweitägigen Kongress teil und diskutierten gemeinsam in verschiedenen Foren und Arbeitsgruppen wie die gemeinsame Vision der digitalen Transformation im Gesundheitswesen weiter voran getrieben werden kann und welchen Beitrag EIP on AHA für eine bessere Lebensqualität, besonders der alternde Bevölkerung in Europa, leisten kann.

Höhepunkt der Veranstaltung war die offizielle Auszeichnung der 74 Referenzstandorte durch Günther H. Oettinger, Kommissar für die Digitale Gesellschaft und Wirtschaft (bis Ende 2016). Das RIN Gesundes Altern wurde gemeinsam mit dem Oberbergischen Kreis (OBK) als Referenzstandort anerkannt. Im Laufe der nächsten drei Jahre werden nun Erfahrungen aus dem RIN und der Referenzregion an andere Europäische Partner weitergegeben sowie diese von Best Practices anderer Referenzstandorte eingeholt.

Weiterlesen...

Kamingespräch 2016 mit Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe - Es ist Zeit für Lösungen!

Am Mittwoch, den 26. Oktober richtete der Gesundheitsregion KölnBonn e. V. in Kooperation mit dem Multitechnologiekonzern 3M und dem Regionalen Innovationsnetzwerk „Gesundes Altern“ sein jährliches Kamingespräch in Neuss aus.

Gemeinsam mit dem Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe widmete sich das diesjährige Kamingespräch dem hochaktuellen Thema der Digitalisierung vor dem Hintergrund der Versorgungssicherung im ländlichen Raum.

 

Die Einladung richtete sich an die Mitglieder des Gesundheitsregion KölnBonn e. V. Vertreten waren Akteure der Gesundheitswirtschaft aus dem Rheinland: Medizintechnikunternehmen, Einrichtungen und Verbände des Gesundheitswesens, Manager, Berater sowie Experten aus dem Bereich Medizin und Pflege.

Mit circa 70 Personen war das 5. Kamingespräch in Neuss, das um 18:00 Uhr begann und bis 20:30 Uhr andauerte, wieder einmal eine erfolgreiche Veranstaltung des Gesundheitsregion KölnBonn e. V.
Das Kamingespräch fand bei der 3M Deutschland GmbH statt, da das Produktspektrum des Multitechnologiekonzerns auch vielfältige Lösungen für den Bereich Medizin und Gesundheit umfasst. Dazu gehören unter anderem Produkte und Services für Krankenhäuser und niedergelassene Ärzte. Der Bereich 3M Health Information Systems zählt zu den führenden Anbietern von Softwarelösungen und Dienstleistungen für Krankenhäuser und Krankenkassen.

Weiterlesen...

Seite 5 von 19

Go to top