balken

Workshop "CORAL-Netzwerk"

Als jüngstes Mitglied des europäischen Netzwerks „Community of Regions for Assisted Living“ (CORAL) war der Gesundeitsregion KölnBonn e.V. in Zusammenarbeit mit dem Regionalen Innovationsnetzwerk "Gesundes Altern" Gastgeber des strategischen Netzwerktreffens am 11. und 12. Dezember 2018.

Gemeinsam mit Ingo Meyer (Universität zu Köln / PMV Forschungsgruppe: Versorgungsforschung, Evaluation und Sekundärdatenanalyse) haben
Prof. Dr. Wolfgang Goetzke, Dr. Alexia Zurkuhlen und die anwesenden Partner
des Netzwerks, darunter Prof. Dr. Daniel Buhr für Baden-Württemberg,
die Mission und Ziele des Netzwerks überarbeitet, um sie den
Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen sowie der
Quadruple Helix des europäischen „EIP on AHA“ anzupassen.

Weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer vertraten die Regionen South Denmark und Zealand (Dänemark), Liverpool (Großbritannien), Health Valley und Noord Brabant (Niederlande), Stavanger (Norwegen), Malopolska (Polen) sowie Extremadura (Spanien).

Der Austausch über Best Practice Beispiele im Bereich „Telenursing“ und Monitoring von Pflegebedürftigen in ihrer Häuslichkeit war besonders in Hinsicht auf die bevorstehende Ausführung des Innovationsfonds Projektes OBERBERG_FAIRsorgt sehr bereichernd.

Ein Besuch auf dem Kölner Stadtgarten Weihnachtsmarkt sowie ein gemeinsames Abendessen im Brauhaus Päffgen rundeten den internationalen Austausch ab.

 

Go to top